Wie Comicstars im Rentenalter aussehen

Share on Facebook3Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someone

Das Schöne an den Comichelden der eigenen Kindheit oder Gegenwart ist ja, dass sie niemals altern. Abgesehen von einer Familiendystopie in der ein oder anderen Folge bleiben The Simpsons zum Beispiel auch über 20 Jahre hinweg stets im gleichen Alter. Was aber, wenn Figuren wie Donald Duck, Tom & Jerry oder Mickey Maus nicht die ewig gleichen Gesichtszüge trügen und Sprüche klopften? Wenn sie, noch vermenschlichter als bisher, altern und eventuell gar griesgrämig würden? Wenn sie ihrer Karriere und ihrem jüngeren Leben hinterher trauerten?

Der Künstler Andrew Tarusov hat sich ähnliche Fragen gestellt und grafisch beantwortet. „I imagine, what it look like if cartoon characters got old as an ordinary movie stars. Each of them had a long and complicated life. Micky is the animation tycoon, Goofy didn’t get insurance and became homeless, Daisy left Donald because of his gambling, Tom & Jerry have health problems (thanks for the reckless youth)…“, schreibt er auf Facebook und postet dazu die Visualisierungen seiner Vorstellungen. Goofy als Obdachloser? Der Roadrunner im Rollstuhl? So könnte das aussehen:

Porky-Pig-Andrew-Tarusov Daffy-Duck-Andrew-Tarusov Daisy-Duck-Andrew-Tarusov Bugs-Bunny-Andrew-Tarusov Tweety-Sylvester-Andrew-Tarusov Donald-Duck-Andrew-Tarusov Goofy-Andrew-Tarusov Mickey-Minnie-Mouse-Andrew-Tarusov Roadrunner-Andrew-Tarusov Tom-Jerry-Andrew-Tarusov

Share on Facebook3Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someone
Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Werbung