Rolf Zuckowski und sein Freund Florian

"Schwappdabbidabbaduu..."

Meine Frau kennt Rolf Zuckowski nicht. Das wäre einerseits natürlich ein denkbar triftiger Scheidungsgrund, weil ich ihre bisher bewiesene Kompetenz als Mutter nun doch arg in Frage stellen müsste. Andererseits hat erst diese Ahnungslosigkeit dazu geführt, dass wir, nach diversen Schleifen „In der Weihnachtsbäckerei“ und der Erkenntnis, dass Zuckowski daneben … Weiterlesen…

„Ich bin Dein Vater, Sohn!“

IMG_7294

Ich gehe schwanger. Wenn unten im Nachbarhaus ein ehemaliger Puff in eine Bar umfunktioniert wird. Wenn ich in der U-Bahn einen Dialog von Schulschwänzern oder Alkoholikern mithöre. Wenn ein Jahresende nach einer Liste der 20 besten Alben schreit. Wenn ich einen guten oder schlechten Film, das Ende von „Lost“ oder, … Weiterlesen…

  • Werbung