Vater bringt Sohn mit Down-Syndrom das Fliegen bei

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someone

Flieg, Wil, flieg! Für die Fotoserie und Kickstarter-Kampagne „Bringing The Light“ lässt ein Vater seinen Sohn die Schwerkraft vergessen.

Der einjährige William Lawrence hat das Down-Syndrom. In Zukunft soll diese Erkrankung Behinderung aber nicht mehr das erste sein, was man über Wil zu sagen hat. Dank seines Vaters Alan kann Wil nämlich jetzt fliegen.

Wils Vater Alan ist Designer und Fotograf und lebt mit seiner Frau und fünf Kindern in Utah, ein sechstes Kind ist unterwegs. Wil ist das bisher jüngste Familienmitglied. Damit er sich, gerade wegen seiner Behinderung, nicht als das schwächste sieht, hat Alan seine Foto- sowie Photoshop-Qualitäten für die folgende Bilder-Serie spielen lassen: „These photos of Wil flying have taken on a special meaning for me as I think about the unique challenges Wil is going to face growing up. I hope to teach him that even with his disabilities he can do anything he puts his mind to,schreibt Alan auf seinem Blog „That Dad Blog“.

Aus den Fotos will Alan zudem einen Kalender basteln und verkaufen, dessen Einnahmen er wiederum einer Down-Syndrom-Stiftung spenden will. Seine entsprechende Kickstarter-Kampagne läuft noch 14 Tage lang, dort erfahrt Ihr auch mehr über Wils Geschichte und Alans Motivation hinter der Fotoserie und der Crowdfunding-Aktion „Bringing The Light“.

Flieg, kleiner Wil, flieg!

down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-50 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-39 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-19 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-10 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-25 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-20 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-15 (1) down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-28 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-40 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-18 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-24 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-4 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-8 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-6 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-9 down-syndrome-wil-can-fly-photography-adam-lawrence-5(via Bored Panda)

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Tumblr0Email this to someone
Bookmark the permalink.

4 Comments

  1. Megacool!

    Nur eine Bitte:
    Das Down-Syndrom ist keine „Erkrankung“. Krank sind Menschen mit Down-Syndrom zwar auch manchmal, aber nicht zwingend immer. Es handelt sich um eine genetische Besonderheit, um eine Behinderung, es gibt viele Begrifflichkeiten, die passen. Bloß „Erkrankung“ bitte nicht.

    –Klugscheißermodus aus–

    Lieben Gruß,
    Mareice

    • Hey Mareice, ich hätte schwören können, Vater Alan habe selbst an einer Stelle von „Erkrankung“ gesprochen. Finde ich aber nun nicht wieder, habe mich vermutlich getäuscht. Und Du hast natürlich so oder recht. Ist korrigiert, danke.

  2. Pingback:Die kaiserliche Woche // KW 17 | Kaiserinnenreich

  3. Pingback:Von anderen Bloggern die... (Teil 2) - Nesting Nomads

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Werbung